Kirschkernkissen und ihre Anwendungen.

Ihr Kirschkernkissen entfaltet seine wohltuende Wirkung durch  Wärme. Um es optimal zu nutzen, sollten Sie Ihr Kirschkernkissen zunächst erwärmen. Dies können Sie tun, indem Sie es einfach immer auf die Heizung oder den Ofen legen, wenn Sie es gerade nicht benutzen.

Natürlich können Sie Ihr Kirschkernkissen auch im Backofen oder der Mikrowelle aufladen.

Der Backofen wird nicht vorgeheizt.  Verwenden Sie Backpapier und legen Sie Ihr Kissen frei in den Backofen. Dazu stellen Sie eine Tasse Wasser mit hinein.

Bei Umluft  erwärmen Sie das Kissen  auf mittlerer Schiene bei 130°C 9 – 11 Minuten,

bei Unter – und Oberhitze erwärmen Sie das Kissen auf mittlere Schiene bei 150°C 9 – 11 Minuten

In der Mikrowelle erwärmen Sie Ihr Kissen bei 600 Watt (auf mittlere Stufe)  etwa  1,5 Minuten. Wenn Ihr Kirschkernkissen nun die gewünschte Wärme noch nicht erreicht hat, schütteln oder kneten Sie das Kissen gut durch und erwärmen es auf die gleiche Weise in 15 – Sekunden Intervallen weiter, bis die von Ihnen gewünschte Wärme erreicht ist. Bitte achten Sie darauf, dass die Mikrowelle sauber ist und sich der Teller dreht!

Für ein Kältekissen geben Sie Ihr Kirschkernkissen bitte für mehrere Stunden in den Tiefkühlschrank

  • Bitte prüfen Sie VOR Benutzung des Kirschkernkissens immer die tatsächliche Temperatur!
  • Beachten Sie bitte die Bedienungsanleitung Ihres Backofens bzw. Ihrer Mikrowelle
  • Lassen Sie bei Erwärmung im Backofen oder der Mikrowelle das Kissen immer wieder auskühlen – durch Überhitzung und Austrocknung kann es zu Brandgefahr kommen
  • Geben Sie Kindern unter 36 Monate das Kissen niemals unbeaufsichtigt – durch Verschlucken von Kleinteilen besteht Erstickungsgefahr
  • Achten Sie auf saubere und geschlossene Nähte!

Bei Babys spendet das Kissen lange wohlige Wärme, zum Beispiel beim Spazieren an frischer Luft. Es kann Blähungen und Verkrampfungen lindern. Bei Schluckauf können Sie das Kisschen beaufsichtigt auf das Babybäuchlein legen. Auch bei Fieber kann das Kirschkernkissen dem Baby helfen. Halten Sie das Kissen  vor Anwendung immer noch 1-2 Minuten in der Hand.

Kirschkernkissen werden direkt auf schmerzende und verspannte Stellen gelegt, zum Beispiel auf Gelenke, den Nacken, den Bauch oder Darm. Gönnen Sie sich dazu etwas Ruhe!

 

Hier können Sie sofort bestellen!

One thought on “Kirschkernkissen und ihre Anwendungen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.